Fussreflexzonentherapie nach der Methode                                     Hanne-Marquardt-Fussreflex®

Es handelt sich um eine seit Jahrhunderten bekannte und wohltuende Massage. Sie führt uns weg von der Überbetonung des Kopfes und bringt uns ans andere Ende - zu unseren Füßen. Dort spiegeln sich Reflexzonen des gesamten Körpers wieder. Durch die Fussreflex-Behandlung kann vorsorgend und harmonisierend auf die Gesundheit

                                        eingewirkt werden.

Die Hanne-Marquardt-Fussreflex®-Behandlung beinhaltet ein einführendes Anamnese-Gespräch, eine gezielte Massage, bei der besonders die belasteten Zonen beachtet werden und eine Zeit der Nachruhe.                                      Lesen Sie mehr unter:                     www.fussreflex.de

              

AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel

 Im Zentrum steht eine sanfte Massage der Energiebahnen (Meridiane), welche unseren Körper durchziehen. Nach der Lehre von Willy Penzel wird "Krankheit als eine Störung des Energieflusses" gesehen. Die Akupunkt-Massage regt das körpereigene Regulationssystem an, die in den Meridianen stockende Energie wieder ins Fließen zu bringen. Sollten statische Wirbelsäulen- oder Gelenkfehlstellungen die Ursache für den gestörten Energiefluss sein, werden diese auf sanfte Weise mitbehandelt und durch gezielte Übungen positiv beeinflusst. Verfahren wie Moxa, Schröpfen und GuaSha fließen ebenso in die Behandlung mit ein.

Lesen Sie mehr unter:                       www.apm-penzel.de

 

Entspannungsmassage mit Aromaöl

Mit speziellen Massagegriffen wird die Muskulatur, das Lymphsystem und der Energiekreislauf wohltuend und vitalisierend angeregt. Dabei wird der Rücken sowohl kräftig, tonisierend als auch ruhig und entspannend Aromatisierte Körperöle wirken klärend                                                         und stärkend auf Geist und Seele.

Biologische Darmtherapie

...befasst sich mit der Wiederherstellung bzw. Erhaltung unserer normalen Darmflora. Sie beinhaltet eine Stuhluntersuchung in einem mikrobiologischen Labor, einen Therapieplan mit Phytotherapeutika bzw. Probiotika und eine zeitlich begrenzte Diät mit nachfolgender Ernährungsumstellung.

Bach-Blütenbehandlung

...ist ein alternativmedizinisches Verfahren, das sich von der Wechselbeziehung zwischen Körper und Seele ableitet. Hinter einer körperlichen Erkrankung können unerkannte, negative Gefühle und seelische Blockaden wie Angst, Mutlosigkeit, Unsicherheit und ähnliches stehen.

Durch die Bach-Blütentherapie lassen sich Blockaden der Seelenebene auf natürliche Weise allmählich auflösen. Mittels eines Fragebogens und einer Beratung werden aus den 38 Blüten-Konzentraten die für Ihre Situation zutreffenden 5-7 Blüten ermittelt.